Foto Hans. U. Scholz

Hans Ulrich Scholz, Berufsschulexperte, Entwicklungshelfer, Geschäftsführer freie und beratende Berufe          ABOUT
Freunde, Mentoren
Hans-Jürgen Gaida, Freund und unermüdlicher Tippgeber während der Jugendarbeit, Organisator und Vorbild als Projektanschieber
Werner Lahn, Physiker, Fachdidaktiker E-Technik, Lehrobjektivierer, mein "Chef"-Prof.
Wolfgang Doms, Kommilitone, Freund und Miterfinder meiner 70-Stunden-Woche im Seminar f. E-Technik
Jürgen Trotier, Freund und Vorgesetzter, OSZ-Leiter Energietechnik I, Gründer/Organisator des ALCU-Teams
Dr. Paul von Bayer, UNICEF und IAPSU Chief Procurement, Freund und Mentor in Genf
Sigfried Schön, Chief EQUIPRO / ILO, Abteilungsdirektor Beschaffung, Vorgesetzter Freund in Genf
Franz Pletsch, mein Koordinator, später Freund und häufiger Projektbeschaffer
<= <= <= Nach links vorne zurück       
<= <= <= Nach links vorne zurück       
<= <= <= Nach links vorne zurück       
<= <= <= Nach links vorne zurück       
 
 
 
 
 
 
 

Stationen

(Beruf und Technische Hilfe)

Studium Elektrotechnik, Fachdidaktik
E-Technik, TU-Berlin/PH Berlin, ab1965

2. Staatsexamen höheres Lehramt, E-Technik
und Sozialkunde, verbeamteter Studienrat an der
Planck OB, Bln-Wedding, ab 1970

Lehrauftrag "Programmierung didaktischer Maschinen",
PH Berlin, 1970ff

Planung und Errichtung der Berufsschullehrer-Ausbildung E-Technik,
HTI Riyadh - Saudi Arabien, für die GTZ, 1973 bis 1978

Lehrer und OSZ-Planer beim Senat Berlin, ab 1978

OSZ-Koordinator, OSZ TIEM,Berlin Spandau, 1981 bis 1985

Berufsschulplaner, ILO, Genf, ab 1985

Chefeinkäufer Berufsausbildung, ILO, Genf 1986 bis 1991

Mehrmonatige Einsätze für UN, Weltbank, EU, GTZ, KfW, im Rahmen der technischen Hilfe, 1991 bis 2008

Fachbereichsleiter mult., OSZ Energietechnik II, Berlin-Lichtenberg, 1993 bis 2005

b.a.W. GmbH-Geschäftsführer

Valid HTML 4.01 Strict CSS ist valide! Valid HTML 4.01
Rechner, Hard und Soft         huscholz.de als SPAM-Quelle???
1965, TU Berlin, Versuchsanstalt f. Wasserbau und Schiffahrt, Rechner: Zuse, Sprache: ALGOL
1967, Computer-Eigenbau für Lehrmaschinen, Verwendung von Kammrelais, Hebdrehwähler und
      Transistoren, Sprache: Impulse vom Tonbandgerät, zus. mit Wolfgang Doms, PH Berlin
1970, Eigenbau Lehrbaukasten und Unterrichtskonzept Digitaltechnik, WiLaPrü Berlin
1979, Lehrgänge Mikroprozessortechnik, hps-Systemtechnik, Assembler
1982, Training Apple II, Sprachen: Basic, Assembler 6502, Forth
1983, Apple-II-Clones von CSC dutzendweise in Schule verbreitet, Textverarbeitung "OSZ-Writer"
      in Deutsch dem US - Magic Writer für Apple II nacherfunden
1984, Anwendung Großhandel, komplette Verwaltung in Visicalc für Apple II
1985, Learning Stations, Planning Guide No. 13, komplett in Lotus-123, ILO-Equipro/Weltbank.
      Ab jetzt IBM-Compatible und MS-DOS
1986, Komplette Logistik in Lotus-123 für 400 weltweit verteilte non-returnable 20-Fuß-
      Container mit Stückgut, Interntl. Procurement, Weltbank
1995, Komplettes Workflow-Management in Excel und Logistik für die Verwaltung aller
      EU-Projekte in Afrika, EU Brüssel
2000, Logistik für das EU-Projekt "Reconstruction of Housing", Einbeziehung von NGOs,
      Lieferanten und Empfängern der Wiederaufbauhilfe, Pristina, Kosovo
Nebenbei-Projekte
1997, Module in Excel für Workflow-Management und Projektverwaltung, beendet 2010
1998, Dehler Profi, Wohnmobil-Alternative, 2003 beendet
1999, Entwicklung eines PC-Labortisches zum Programmieren, Steuern und Regeln von
      E-Versuchen für ELBAG Ausbildungssysteme, Weisel, nie weiterverfolgt
1999, Elektromofa Barth Efix, Beteiligung, Promotion und Gebiets-Vertretung Berlin/Brandenburg,
       beendet 2005
2003, Entwicklung eines 24/7-Demokratie Projektes: (was nur als Partei geht)
      als ausgesprochene Netzpartei eLeW, "ein Land eine Welt", wg. Zeitmangels nur nebenbei
2005, Beginn Internetlabor, als Basis für die Internetpartei,
      und hierzu ein Nvu/KompoZer-Kurs als eigener Beitrag zum Start 2005
2006 - 2008, Banda Aceh, nach dem Tsunami Neu-Ausrüstung von Berufsschulen
      und Gymnasien auf Sumatra
2007 - ..., Entwicklung von Instant-Austattungsunterlagen für Ausbildungszentren mit Access
 
Eigene Befunde/Behauptungen als Spruch von mir ©
Nichts ist perfekt, und solange nichts perfekt ist, haben wir alle genug zu tun.     ? ? ?
Fragt Demokratie: "Was wollt ihr?", ist die Antwort: "Vergangenheit!"     ? ? ?
Wenn Liebe nicht möglich ist, reicht auch Respekt.     ? ? ?
Wir haben nur einen Planeten, aber mit 7 Milliarden Bewohnern 7 Milliarden Erden.     ? ? ?
      Zusatzspruch zum Grübeln: "Auch im Simulator ist alles echt."
Vollbeschäftigung ist wertvoll und kostengünstig, Arbeitslosigkeit verheerend und äußerst teuer. ? ? ?
About
Lächerlich über mich zu schreiben, wo doch die ganze Seite von mir handelt.
Seit es Strato gibt, gibt es auch diese für meine Postfächer reservierte domain.
Den unwichtigen Inhalt habe ich immer für eine Web-Spielwiese benutzt, hier nun absichtlich
      für ehemals eine der breitesten Webseiten der Welt. Jetzt chancenlos z.B. gegen Googles Archiv. Aber
            immer noch schräger als andere. Der wichtige Inhalt gilt meinen Freunden, sozusagen als
                Web-Denkmäler.
Möchtest du (das ist das Internet-Du) mir wegen was auch immer mailen -
       Willkommen: about att huscholz punkt.de